Blechspeicher mit Paternoster

Mit dem Paternostersystem können auf kleinstem Raum viele Bleche gespeichert werden. Eine besonders platzsparende und flexible Variante ist der mobile Blechspeicher: Die Paternoster sind fahrbar und werden auf einem Schienensystem verschoben; der Anschluss an die Produktionslinie erfolgt nur bei einem Blechwechsel, sonst ist die Linie frei zugänglich. Mithilfe doppelter Geber und simulierter Blechbelegung läuft die Anlage auch bei einem Geberausfall weiter.

Blechspeicher mit Transportbahnen

Die Backbleche werden auf übereinanderliegenden Blechbahnen gespeichert, welche zum Beispiel an die Decke gehängt werden. Ein- und Ausfahren der Bleche erfolgt über einen Paternosterlift.